Die folgenden Diagramme zeigen, welch phantastische Möglichkeiten der erweiterte Figurensatz auf dem vergrößerten Brett bietet; dabei bleiben fast alle bekannten und vertrauten Motive des klassischen Schachs erhalten.


ACHTUNG: Die Rubrik Eröffnungsbeispiele wendet sich an fortgeschrittene Schachspieler!


Eröffnungsbeispiele Großes Schach 10x10

Nahezu alle bekannten klassischen Eröffnungen finden sich beim Großen Schach 10x10 wieder.

Teils mit identischen Zugfolgen und Motiven, aber auch mit einer Fülle neuer Ideen und Varianten.

Abgelehntes Damengambit

Eine der am häufigsten gespielten Eröffnungen im klassischen Schach.

Stellung nach dem 4. Zug von Schwarz:

Zugfolge und Stellungsbild entsprechen der gleichen Eröffnung im klassischen Schach.

Hier eine mögliche Stellung nach dem 8. Zug von Schwarz:


Caro-Kann

Im klassischen Schach eine gediegene Eröffnung mit stark positionellem Charakter.

Stellung nach dem 2. Zug von Schwarz:

Eine mögliche Stellung nach dem 14. Zug von Weiß:

Weiß hat einen Bauern mehr und eine Angriffsstellung am Königsflügel, Schwarz dagegen ein starkes Bauernzentrum. Die Partie insgesamt befindet sich im dynamischen Gleichgewicht, beide Seiten werden versuchen, ihre jeweiligen Vorteile durch kraftvolles Spiel zur Geltung zu bringen.


Modernes Benoni

Eine beliebte, weil gehaltvolle Eröffnung im klassischen Schach.

Stellung nach dem 5. Zug von Schwarz:

Zugfolge und Stellungsbild entsprechen der gleichen Eröffnung im klassischen Schach.

Eine für diese Eröffnung charakteristische Stellung nach dem 14. Zug von Schwarz:

Nach einigen Entwicklungszügen haben beide Seiten eine solide Position erreicht.

Eine gewaltige Schlacht bahnt sich an.


Im Großen Schach 10x10 gibt es zahlreiche neue Eröffnungen, ohne entsprechendes Gegenstück im klassischen Schach, hier exemplarisch zwei Beispiele:

Unregelmäßig, Aufmarsch im Zentrum

Oft entbrennt ein heftiger Kampf um die Vorherrschaft im Zentrum, so wie in dieser Eröffnung.

Stellung nach dem 6. Zug von Weiß:

Während Weiß das Zentrum besetzt, kommt Schwarz von der Flanke her.


Unregelmäßig, weißer Reti-Aufbau und schwarzer Aufmarsch am Königsflügel

Beide Seiten bauen sich unterschiedlich auf und schaffen so die Voraussetzung für eine besonders reizvolle Auseinandersetzung

Stellung nach dem 7. Zug von Schwarz:

Beide Seiten lassen ihre Kräfte in den jeweils in Beschlag genommenen Arealen aufmarschieren. Eine dramatische Auseinandersetzung steht bevor.


Lust auf mehr?

Zögern Sie nicht, uns persönlich zu kontaktieren. Gerne schicken wir Ihnen kostenlos Beispiele nach Ihren Wünschen per Mail zu.

 

Bestimmte Eröffnungen Ihrer Wahl oder eine umfangreiche (aber nicht vollständige!) Sammlung von Eröffnungen, damit Sie sich selbst vom phänomenalen Spielmechanismus überzeugen können.

 

Mit bewusst einfach zu lösenden Matträtseln können Sie die Wirkungsweise der neuen Figuren und das harmonische Zusammenspiel aller Figuren kennen lernen.